Oberflächenüberwachung Geländebewegungen

Um potentielle Bewegungen an einem Hang zu überwachen, werden regelmässige Vermessungen durchgeführt. Mittels Photogrammetrie werden georeferenzierte 3D-Daten erfasst und flächenhaft mit der Referenzmessung verglichen. Die Berechnung von Normalenvektoren zwischen den Oberflächen aus verschiedenen Folgemessungen geben Auskunft über die Grössenordnung der Geländebewegungen.

180507_galsersch_titel_thumb

Weitere Informationen zu ähnlichen Projekten finden sich unter folgenden Links:

http://www.mkreis.ch/index.php/referenzen-drohnenvermessung-2018.html#oberflaechenueberwachung
http://www.mkreis.ch/index.php/Drohnenvermessung.html
https://www.youtube.com/user/ProjekteKreisAG
http://www.messdrohne.ch/
https://www.facebook.com/geomatik.vermessung

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s